Kretschmer will in der Lausitz Sonderwirtschaftszone errichten

Sachsens Regierungschef hält dieses Instrument für das wirkungsvollste. Doch die Umsetzung wird alles andere als einfach.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+)

Sie sind bereits registriert? 

11 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 4
    1
    Slash140786
    18.06.2018

    Ein paar Anmerkungen:

    (1) Ideen die bislang nicht umgesetzt wurden aber bereits mehrfach und wiederholt in der Vergangenheit auf dem Tisch waren, sollte man i.d.R. meiden, da es Gründe gibt warum bestimmte Konzepte wieder in Schublade verschwinden.

    (2) Warum die Lausitz, wenn das einmal durchginge beim Bund und EU, wer kommt dann als nächstes und möchte das auch?

    (3) Wie lange soll das gehen, wann endet es wieder, was ist dann wenn es wieder endet?

    (4) Problem Wettbewerbsverzehrung: eine andere Region leidet darunter, klagt und wer bekommt dann recht?

    (5) Welche Unternehmen kommen? Nur die, welche Steuern sparen wollen aber eben nicht auf Infrastruktur, Autobahn, Wasser - Hafen, Flughafen, Breitband, Fachkräfte etc. angewiesen sind.

    Meine Ansicht nach eine undurchdachte Idee die keinerlei Nachhaltigkeit beeinhaltet.