Tankstellen-Inhaber verärgert über abkürzende Autofahrer

Zeigt die Ampel rot, muss man warten. Mit diesem Grundsatz scheinen einige Autofahrer an der Kreuzung Neefestraße/Carl-Hamel-Straße nicht ganz einverstanden zu sein.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+)

Sie sind bereits registriert? 

66 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 3
    0
    Hankman
    07.11.2019

    @786163 und @marienthal: Genauso ist es. Und für alle "Auswärtigen", die die Kreuzung nicht kennen: Grüner Pfeil heißt hier: Rechtsabbieger-Ampel. Die muss erst mal grün werden ... Ich kann den Nutzen dieser Abkürzung also auch nicht nachvollziehen. Was soll das bringen? @MuellerF: Speedbumps hielte ich auch für eine gute Idee.

  • 10
    0
    marienthal
    07.11.2019

    "Die meisten Abkürzer kommen stadteinwärts von der Neefestraße und fahren direkt zu einer der Ausfahrten an der Carl-Hamel-Straße. Einige biegen dort rechts ab, andere nutzen jedoch den grünen Pfeil an der Kreuzung, um zurück auf die Neefestraße zu gelangen und somit die rote Ampel zu umfahren. Aber auch in die umgekehrte Richtung soll es laut Irmscher schon Abkürzer gegeben haben."

    Allein dieses Mannöver finde ich ja höchst fragwürdig. Diese "Grüne Pfeil"-Phase ist ja direkt nach dem Rotwerden der in Richtung Stadt Fahrenden . D.h. zeitlich fast gar nicht zu schaffen. Außerdem wie der Vorredner schon sagte, kommt man dann schwierig aus der Ausfahrt raus. Da es immer viele Linksabbieger von der Neefestraße (Stadtauswärts) auf die Carl-Hamel-Straße gibt. Man könnte es noch in der regulären Grünphase schaffen, aber die Zeitersparniss ist da dann relativ gering. Den Sinn würde ich daran nicht verstehen...

  • 10
    2
    786163
    07.11.2019

    Wer durch die Tankstelle fährt um wieder links abzubiegen und den Grünpfeil auf die Neefestraße zu nutzen wird bei nur normalen Verkehrsaufkommen gar nicht aus der Tankstelle als "Linksabbieger" raus kommen!

  • 13
    2
    MuellerF
    07.11.2019

    Mit ein paar Speedbumps in der Ein- /Ausfahrt dürfte die bloße Durchfahrt der Tanke deutlich unattraktiver werden- & das dabei gefahrene Tempo auch niedriger.

  • 12
    3
    Pixelghost
    07.11.2019

    @roter Daumen, das waren wohl Sie?

  • 23
    1
    Pixelghost
    07.11.2019

    Und an der Sachsenallee wird regelmäßig vor dem Eingangsportal das Einfahrtsverbot mißachtet, um die Ampelkreuzung zum umgehen.

    Einige fahren so schnell, dass die Fußgänger gefährdet werden.

    Ich parke dort regelmäßig und fahre dann nach rechts auf die Dresdner Straße auf. Weil einer nicht verbotswidrig reinfahren konnte, der mir entgegenkam - da stand halt ich und wollte raus - wurde mir von dem ein Vogel gezeigt.