Alte Räder, große Gefühle

In nunmehr 20 Jahren hat sich die Band Asp zum Top-Aushängeschild der deutschsprachigen schwarzen Szene gemausert. Gekleidet in düsteren Gothic-Rock, sind es vor allem die lyrischen Welten von Mastermind Alexander "Asp" Spreng, die eine große treue Fanschar begeistern - gern in Erzählzyklen über mehrere Alben.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+)

Sie sind bereits registriert? 

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.