Bibliothek unterstützt bei Facharbeiten

Schüler können bei der Literaturrecherche für Facharbeiten ab Dienstag wieder auf die Hilfe von Bibliotheksmitarbeitern setzen. Die Sprechstunde findet jeweils dienstags, 15 bis 18 Uhr, per Videokonferenz statt. Technisch ist die Teilnahme mit jedem Gerät möglich, das über Kamera, Mikrofon und Lautsprecher oder Kopfhörer verfügt. Um beim Screen-Sharing alles zu erkennen, empfiehlt die Bibliothek, PC, Laptop oder Tablet mit ausreichend großem Bildschirm zu nutzen. Voraussetzung ist allerdings ein Bibliotheksausweis und vorherige Terminvereinbarung. Die Mitarbeiter unterstützen bei der Suche nach geeigneten Quellen in Bibliothekskatalogen und Online-Datenbanken. In den vergangenen Wochen war die Recherche-Hilfe corona-bedingt nur per E-Mail oder Telefon möglich. (dy)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.