China-Staatskonzern startet Europa-Offensive in Hainichen

Nach der Übernahme des Automobilzulieferers Metalsa in der Gellertstadt durch Sumec verfolgt die Volksrepublik nun weltweite Expansionspläne. Der in ISH umbenannte Standort in Mittelsachsen soll auch profitieren.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+)

Sie sind bereits registriert? 

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.