Die Weberhaus-Hexen bauen ihr neues Nest aus

Die Weberhäuser sind das Aushängeschild im alten Fabrikantenviertel an der Elsteraue. Der Unikat-Verein, der dort das Handwerk pflegt, baut sich gerade das nächste Haus aus. Warum es "didaktische Fenster" bekommt.

Jetzt mit FP+ weiterlesen

Premium


  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 19,49 €/Monat)
  • Monatlich kündbar
  • Inklusive E-Paper

Sie sind bereits registriert? 

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.