Einbrecher treiben in Aue ihr Unwesen

Aue-Bad Schlema.

Zu Einbrüchen ist die Polizei am Montagmorgen in Aue gerufen worden. An der Bahnhofstraße hatten Diebe zwischen Samstag und Montag eine Ladentür aufgehebelt, um dann Bargeld und Bekleidung zu stehlen. Der Schaden wird auf mehrere Tausend Euro geschätzt. An einem Geschäftshaus an der Rudolf-Breitscheid-Straße ist übers Wochenende ebenfalls die Eingangstür aufgehebelt worden. Dann brachen die Täter weitere Türen auf und durchsuchten die Räume zweier Firmen. Ob etwas entwendet wurde und wie hoch der Schaden ist, wird noch ermittelt. (kjr)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.