Eine Spurensuche auf 608 Seiten

Der Historiker Jürgen Nitsche hat zu Einzelschicksalen von Juden in Mittweida geforscht. Am Samstag wurde sein Buch dazu vorgestellt.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+)

Sie sind bereits registriert? 

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.