Freiberger Kreuzgang: Unter einem Himmel aus Stein

Spiritueller Raum, steingewordene Bergbauvergangenheit und begehbare Stadtgeschichte: Am Wochenende wird der 500 Jahre alte Kreuzgang des Freiberger Doms wiedereröffnet. Die Schätze des Welterbes Montanregion Erzgebirge müssen gepflegt werden - das zeigt die Restaurierung, die sehr mühevoll war.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+)

Sie sind bereits registriert? 

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.