Ist für intersexuelle Sportler eine eigene Kategorie in Planung?

Gibt es bei den Sportverbänden Pläne, das neu deklarierte dritte Geschlecht in die Wettkampfszene einzubinden? Wenn es spezielle Toiletten für diese Menschen geben soll, müsste es ja auch separate Wettkämpfe geben. (Diese Frage hat Roland Seifert aus Flöha gestellt.)

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium

Unsere Empfehlung

  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 19,49 €/Monat)
  • Monatlich kündbar
  • Inklusive E-Paper

Standard


  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 7,99 €/Monat)
  • Monatlich kündbar

Sie sind bereits registriert? 

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.