Märchenhafte Stimmung im Advent

Glühweinduft, Musik und Unterhaltung haben am Wochenende Tausende auf Weihnachtsmärkte in der Region gelockt. Das zeigt eine kleine Rundreise.

Rochlitz/Rochsburg/Erlau.

Tausende Besucher sind am Wochenende zur 4. Rochlitzer Schloss-Weihnacht geströmt. Liebevoll geschmückte Stände, mehr als 50 Weihnachtsbäume und eine beeindruckende Lichtinstallation sorgten für eine ganz besondere Stimmung. Kinder freuten sich unter anderem über die Backstube, Kreativangebote und den Weihnachtsmann. Sehr gut kamen auch Weihnachtstroll und Schnee-Elfe an. Beide Tage über lud ein buntes Programm mit verschiedensten Konzerten und Auftritten zum Verweilen ein.

Auch anderswo fanden weihnachtliche Märkte statt, so unter anderem in Lunzenau und auf der Rochsburg. Dort boten zahlreiche Händler unter anderem kunstgewerbliche Waren feil. In der Wichtelwerkstatt durften die kleinen Besucher basteln und beim Rochsburger Fotografen Wiegand Sturm konnten Besucher ein Erinnerungsfoto mit einem Weihnachtsengel anfertigen lassen und gleich mit nach Hause nehmen.

In Erlau war die erste sächsische Glühweinkanone ein Besuchermagnet. Auch dort gab es Gaumenfreuden und gute Unterhaltung.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...