Neubau ersetzt 150 Jahre alte Brücke

Steinbach.

Die Brücke über den Rothenbach auf der S 218 zwischen Steinbach und Reitzenhain soll durch einen Neubau ersetzt werden. Entsprechende Pläne des Landesamts für Straßenbau und Verkehr (Lasuv) sind jetzt von der Landesdirektion Sachsen genehmigt worden. Zudem ist im erweiterten Brückenbereich etwa vorgesehen, die Straße zu verbreitern. In Anlehnung an den Charakter der 1870 errichteten Brücke soll der Neubau mit Naturstein verblendet werden. Die jetzige Brücke sei befahrbar und verkehrssicher, Dauerhaftigkeit jedoch nicht mehr gewährleistet, heißt es aus dem Lasuv. Wann gebaut wird, ist noch unklar. "Wir streben eine Einordnung in eines der kommenden Jahresbauprogramme an", so eine Behördensprecherin. Eine alte Kostenschätzung von rund 500.000 Euro werde überarbeitet und die aktuellen Preise angepasst. (urm)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.