Neue Rathauspläne lassen Gablenzer um ihr Haus fürchten

Die Stadtverwaltung will Vorgaben für Neubauten in einem Karree machen. Diese passen aber nicht zu Gebäuden, die dort bereits stehen.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+)

Sie sind bereits registriert? 

11 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 4
    4
    Interessierte
    10.10.2019

    Das man das Haus dort bauen durfte , wunder mich schon immer , wer immer das genehmigt hat …

    "Für den Grundstückseigentümer ändere sich dadurch nichts, er erhalte nur die Möglichkeit, später ein höheres Wohngebäude zu bauen, müsse sein Haus aber nicht zwingend aufstocken
    ( was soll denn diese Quatsch ?