Pfarrer bleiben nicht überall im Dorf

Zum 1. Januar 2020 soll die erste Etappe der Strukturreform in der sächsischen Landeskirche geschafft sein. Dann wird es auch im Kirchenbezirk Annaberg vier volle Pfarrstellen weniger geben. Vielleicht aber auch eine ganz neue.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium

Unsere Empfehlung

  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 19,49 €/Monat)
  • Monatlich kündbar
  • Inklusive E-Paper

Standard


  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 7,99 €/Monat)
  • Monatlich kündbar

Sie sind bereits registriert? 

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.