Rätselraten um gestutzte Bäume

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

In Auerswalde hat jemand zur Säge gegriffen. Obwohl das Gehölz der Gemeinde gehört, weist das Rathaus die Verantwortung zurück.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen und hören
    (inkl. FP+)
Sie sind bereits registriert? 

...
33 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 0
    1
    Interessierte
    19.01.2020

    Die Frau OB Ludwig geht auch immer durch ihre Stadt und guckt , was da los ist und was zu machen und zu ändern ist ….

    Da müßte ihr doch an sich auffallen , dass nicht nur die Bäume gefällt werden , wo die Vögel drin nisten , sondern auch die Sträucher und Büsche gestutzt werden und keine blühenden Zweige mehr zu sehen sind , sondern nur 30-50 cm Stöcke überall stehen und 3m -Sträucher auf die Hälfte abgeschnitten werden und das abgeschnittene Gestrüpp dann geschreddert wird und als Holzschnitzel zwischen die verbliebenen Holzstöcke gelegt wird ….

    Und das Schlimme daran ist , dass nicht nur die Vögel keine Nistplätze mehr haben wegen den fehlenden Bäumen , sondern noch viel schlimmer ist , dass die restlichen Vögel im Winter nichts mehr zum Fressen haben , weil alle Sträucher mit Beeren vernichtet worden sind ….

    In der gesamten Stadt wird nicht nur der Lebensraum der Vögel , sondern auch noch deren Ernährung genommen / vernichtet ….
    Und in der gesamten Stadt wird auch den Menschen - die Freude an der Schönheit der Pflanzen im Sommer wie im Winter genommen …

    >
    Hier diese Sträucher mit den 2-m Heckenrosen sind vernichtet worden …
    Die Sträucher der Korallenhülsen sind auf 30 cm zurück geschnitten worden …
    https://www.colourbox.de/bild/rote-beeren-am-baum-gruner-busch-mit-clustern-von-roten-beeren-bild-3242002

    Hier der Winter ………...
    https://www.google.com/search?client=firefox-b-d&biw=1024&bih=654&tbm=isch&sa=1&ei=4yAkXr-qFdSW8gL2s4y4Dg&q=Busch+Pflanze+rote+Beeren&oq=Busch+Pflanze+rote+Beeren&gs_l=img.3...45473.48385..48860...0.0..0.166.1132.13j1......0....1..gws-wiz-img.......0i67j0i5i30j0i24j0i30.gJxU3X_3LE0&ved=0ahUKEwj_p9S2rI_nAhVUi1wKHfYZA-cQ4dUDCAY&uact=5

    Und hier der Sommer …..
    Diese Blütenbracht ist auch kaum noch zu finden in der Stadt , solche ein roter Busch steht ggü. vom Hechlerberg , mal sehen wie lange noch , bis dran ´rum geschnippelt wird …
    https://www.google.com/search?q=Strauch&tbm=isch&source=univ&client=firefox-b-d&sa=X&ved=2ahUKEwiNj5WBrI_nAhVNJlAKHaSnAbQQsAR6BAgHEAE&biw=1024&bih=654

  • 1
    0
    Interessierte
    18.01.2020

    " Sachbeschädigung gegen Unbekannt ???
    Das ist mir an sich ein Rätsel , dass muß doch jemand gesehen / gehört haben …

    Ich habe das schon oft gesehen in Ladenstraßen/Fußgängerzonen …..
    Die werden doch hier und da so beschnitten , wo ich mich schon gewundert haben , ob das gewisse Bäume sind , die so ´verschnitten` werden müssen …
    Wenn man das ´Verstümmelung` nennt , dann will uns doch wieder jemand etwas Böses antun …

    https://www.nordwestmecklenburg.de/de/kappung-von-baumkronen/die-kappung-von-baumkronen-beseitigt-nicht-die-gefaehrdung-und-sorgt-fuer-steigende-pflegekosten.html
    https://www.baumpflegeportal.de/ihre-fragen/kappung-linden-schnittmasnahme-verstuemmelung/

    Übrigens werden derzeit schon wieder von allen hohen Sträuchern die Spitzen abgeschnitten und die Büsche auf 30-50 cm - Stöcke beschnitten …

  • 1
    0
    Interessierte
    18.01.2020

    " Sachbeschädigung gegen Unbekannt ???
    Das ist mir an sich ein Rätsel , dass muß doch jemand gesehen / gehört haben …

    Die werden doch hier und da so beschnitten , wo ich mich schon gewundert haben , ob das gewisse Bäume sind , die so ´verschnitten` werden müssen …
    Wenn man das ´Verstümmelung` nennt , dann will uns doch wieder jemand etwas Böses antun …

    Was hier steht , dass hat doch ein Grünflächenamtsleiter an sich in der Schule gelernt … https://www.nordwestmecklenburg.de/de/kappung-von-baumkronen/die-kappung-von-baumkronen-beseitigt-nicht-die-gefaehrdung-und-sorgt-fuer-steigende-pflegekosten.html
    https://www.baumpflegeportal.de/ihre-fragen/kappung-linden-schnittmasnahme-verstuemmelung/