Sportlerumfrage 2019: Die letzten Pokale sind an den Mann gebracht

Für den zweiten und dritten Platz bei der Umfrage nach den Sportlern des Jahres 2019 im Landkreis Zwickau haben Pascal Kunze (im linken Foto rechts) und Sascha Wolf (im rechten Foto rechts) vor wenigen Tagen ihre Pokale überreicht bekommen. Pascal Kunze vom ESV Lok Zwickau, der 2019 unter anderem Deutscher Vizemeister im Rodeln in seiner Altersklasse geworden war, erhielt seine Trophäe, seine Urkunde und dazu herzliche Glückwünsche von Denise Günther, die dem Präsidium des Kreissportbundes Zwickau angehört. Der junge Wintersportler hatte bei der Umfrage 14,1 Prozent der Stimmen auf sich vereint. Auf 10,4 Prozent und Platz 3 schaffte es Kraftsportler Sascha Wolf vom SV Rotation Lauterbach, der im vergangenen Jahr als starker Fünfter von der WM zurückgekommen war. Seine Auszeichnung nahm mit Jens Juraschka der Präsident des Kreissportbundes vor. Damit sind alle Ehrungen der Sportlerumfrage 2019 vollzogen. Nach der Absage der Sportgala im März hatten sich die Verantwortlichen des Landkreises und Kreissportbundes entschieden, die Erstplatzierten individuell zu ehren. Bei der Umfrage waren 5745 Stimmen gezählt worden.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.