Stadtwerke prüfen Netz

Rohrnetzkontrolle auch auf Privatgrund

Annaberg-Buchholz.

Das Gasnetz in Annaberg-Buchholz und Königswalde wird derzeit überprüft. Im Rahmen der jährlichen Kontrolle sind Mitarbeiter der Stadtwerke Annaberg-Buchholz Energie AG und der Partnerfirma Hermann Sewerin in der Region unterwegs. Darüber informierten am Montag die hiesigen Stadtwerke. Seit dieser Woche kontrollieren die Mitarbeiter den Leitungsverlauf bis zu den Hausanschlüssen und protokollieren die Resultate. Damit könne man altersbedingte undichte Stellen erkennen und frühzeitig handeln, um so eventuelle größere Schäden zu vermeiden. "Daher bitten wir um Verständnis, dass das Begehen von Privatgrundstücken unumgänglich ist. Alle Mitarbeiter können sich jederzeit mit dem Dienstausweis legitimieren und stehen Ihnen für Fragen gern zur Seite", so Thomas Köhler, Fachbereichsleiter Gasnetz. Die Rohrnetzüberprüfungen finden im Hochdrucknetz Annaberg-Buchholz, im Mitteldrucknetz Annaberg mit Gewerbegebiet, Dresdner Straße, Am Wiesaer Weg, Heimstättenweg, Damaschkestraße, Siedlerweg, Gartenstraße, Haldenstraße, Ahornplatz sowie in den Netzen Frohnau, Cunersdorf, Königswalde und außerdem im Gesamtnetz Olbernhau statt. (urm)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.