Wählervereinigungen erhalten Zulauf

Rund 286.000 Menschen im Erzgebirgskreis waren am Sonntag zur Wahl aufgerufen. Die Bürger entschieden auch über die Zusammensetzung der Stadt- und Gemeinderäte. Ein erster Überblick.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+)

Sie sind bereits registriert? 

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.