Weltecho - Gedankenaustausch mit Migranten

Um das Zusammenleben von Einheimischen und Migranten in Verbindung mit kulturellen Angeboten in Chemnitz geht es am 24. Juni in einer Veranstaltung mit dem Titel "Wirtschaft macht Kultur". Organisiert wird sie vom Chemnitzer Monitoring, einer gemeinsamen Unternehmerveranstaltung des Bundesverbandes der mittelständischen Wirtschaft und der P3N-Marketing-Gesellschaft. Am 24. Juni werden Migranten und deren Betreuer über ihr Leben in der Stadt, ihre gemeinsame Arbeit, ihre Freizeitgestaltung und Erfahrungen berichten. (gp)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...