Woran im ehemaligen Europa-Kino zurzeit gebaut wird

20 Jahre lang war das Gebäude an der Hainstraße dem Verfall preisgegeben. Jetzt rückt der Neubezug in greifbare Nähe.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium

Unsere Empfehlung

  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 19,49 €/Monat)
  • Monatlich kündbar
  • Inklusive E-Paper

Standard


  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 7,99 €/Monat)
  • Monatlich kündbar

Sie sind bereits registriert? 

11 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 3
    1
    Interessierte
    19.05.2020

    Und dann kommt sicherlich die "Villa" dran , eingezäunt ist sie ja`schon , da muß nun auch das Dach gemacht werden und auch das Türmchen wieder aufgesetzt werden ..