Getrennte Wege bis zur WM

Turnweltmeisterin Pauline Schäfer und ihre Trainerin Gabi Frehse vom TuS Chemnitz-Altendorf haben sich darauf geeinigt, bis zum Saisonhöhepunkt Ende Oktober ihre Zusammenarbeit auszusetzen. Die Zukunft bleibt offen.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+)

Sie sind bereits registriert? 

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.