Hat mein Sohn ADHS?

Harkon Winkler ist anders als andere Kinder. Er sollte in die Lernförderschule und hat viel Ablehnung erfahren - bis er in Dresden Hilfe fand.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium

Unsere Empfehlung

  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 19,49 €/Monat)
  • Monatlich kündbar
  • Inklusive E-Paper

Standard


  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 7,99 €/Monat)
  • Monatlich kündbar

Sie sind bereits registriert? 

1Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 0
    0
    Bibb
    21.06.2016

    Es ist ein sehr schöner Artikel, der zeigt, dass unseren Kindern auch ohne Medikamente gut geholfen werden kann. Es macht sogar auch Spass.
    Jedoch hat nicht jeder die Möglichkeit regelmäßig nach Dresden zu fahren. In Zwickau und Chemnitz wird auch Neurofeedback angeboten und durchgeführt.