"Lasst euch endlich impfen!"

Mediziner Prof. Dr. med. Siegwart Bigl über den jüngsten Hepatitis-A-Fall in Chemnitz, allgegenwärtige Risiken und sächsische Sonderwege

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+)

Sie sind bereits registriert? 

22 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 12
    2
    Pixelghost
    24.11.2019

    @701726, es ist genauso unerklärlich, warum Eltern die Rettungs- oder Zufahrtswege zu Schulen oder Kindergärten zuparken, obwohl jeder Zeit Kind - ja auch andere Eltern sollen Kinder haben - notärztlicher Hilfe bedürfen könnte und obwohl in 200 m Entfernung ein großer, fast ungenutzter Parkplatz zu finden ist.

    Unerklärlich auch, wie Autofahrer (ich habe schon Mütter mit Kindern auf dem Beifahrersitz gesehen) an einer Schule, wo ein 30er Schild steht, vorbei donnern, obwohl auf dem Fußweg Kinder zur Schule laufen.

    Man sieht nur noch sich selbst, seine eigene Weltsicht und Befindlichkeiten.

  • 16
    0
    701726
    24.11.2019

    Es ist unerklärlich das Eltern ihre Kinder nicht impfen lassen, das ist der beste Schutz vor großen Elend, aber wer kennt denn noch Scharlach, Diphtherie ,Kinderlähmung Keuchhusten usw. Es gab ja zu DDR Zeiten die Impfpflicht, ich bin dankbar dafür und das sollte wieder eingeführt werden bedingt schon wegen der Menschen die jetzt nach Deutschland kommen und in ihren Heimatländern kein so gutes Gesundheitssystem hatten und diese Krankheiten mit bringen.