Mehr als 20 000 Anträge an Heimkinder-Fonds

Noch bis Dienstag können ehemalige DDR-Heimkinder, die Leid und Unrecht erfahren haben, Leistungen aus einem Hilfsfonds beantragen. Das Interesse ist riesig.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+)

Sie sind bereits registriert? 

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.