Personenwagen wird überdacht

Oberheinsdorf.

Wer den am Sonntag von 14 bis 17 Uhr wieder für Gäste öffnenden Lok-Schuppen des Traditionsvereins Rollbockbahn in Oberheinsdorf besucht, kann sich vom Fortschritt gegenwärtiger Bauarbeiten an den Gleisen auf dem Vereinsgelände überzeugen. Wie Vereinschef Peter Kober dazu mitteilt, entsteht am Gleis hinter dem historischen Güter-Waggon gerade eine Art Carport, mit dem der auch für Trauungen dienende Personenwagen eine wetterfeste Überdachung erhält. Zimmerermeister Torsten Hofmann ist dank der Witterung der letzten Tage gut vorangekommen, die Arbeiten werden in Kürze abgeschlossen sein. Dann rückt der jetzt noch vor dem Lok-Schuppen stehende Personenwagen auf die Ausstellungsfläche am Gemeindezentrum. (gem)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.