Mit dem Kult-Moped an die Ostsee

Mit ihren Simsons fuhren Roberto Stebel und Thomas Gilke 550 Kilometer nach Kölpinsee. Eine unvergessliche Fahrt für die beiden und die Erfüllung eines Jugendtraums -trotz Problemen auf der Strecke.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+)

Sie sind bereits registriert? 

22 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 0
    1
    Hinterfragt
    03.06.2019

    Schon komisch, in diesem Artikel taucht kein einziges mal das Wort Umwelt auf ...

  • 1
    2
    ChWtr
    02.06.2019

    Schöne Geschichte.
    Ich hatte auch einen Star.
    Aber - Ihr habt doch einen Vogel. ;-)

    Was wollt Ihr am Gardasee?
    Fahrt nach Rügen!