Terence Hill präsentiert neuen Film in Dresden: Der Sinnsuchende

Der Schauspieler war zusammen mit Bud Spencer einer der Kinohelden der 70er und 80er. In Dresden hat er nun mit "Mein Name ist Somebody - Zwei Fäuste kehren zurück" einen neuen Film vorgestellt. Der ist gleich mehrfach hintersinnig.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium

Unsere Empfehlung

  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 19,49 €/Monat)
  • Monatlich kündbar
  • Inklusive E-Paper

Standard


  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 7,99 €/Monat)
  • Monatlich kündbar

Sie sind bereits registriert? 

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.