Eisenbahnviadukt in Chemnitz gerettet

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+)

Sie sind bereits registriert? 

44 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 2
    1
    christophdoerffel
    09.06.2018

    Ein Neubau hätte die Möglichkeit geboten, dass Nadelöhr an der Annaberger Str. zu entschärfen. Bei allem Verständnis für den Denkmalschutz, eine Eisenbahnbrücke ist ein Zweckbau und sollte vor allem nach praktischen Kriterien geplant werden. Wenn alte Bauwerke um jeden Preis erhalten werden, vergibt man auch die Chance neue Wahrzeichen zu gestalten.

  • 1
    3
    puppe
    03.06.2018

    Nach so langer Zeit der Diskussionen ist es eine gute Entscheidung das Historische Bauwerk von Chemnitz für die Nachwelt zu erhalten.

    B. Rehwagen

  • 4
    3
    Hinterfragt
    01.06.2018

    Na das liest man doch gern ...

  • 11
    2
    Hankman
    01.06.2018

    Das ist eine sehr gute Nachricht. Natürlich wird es auch nicht billig, das Viadukt zu sanieren und zu erhalten. Dennoch ist es richtig, dieses Stück Industriegeschichte zu bewahren.