Stadtrat und Waldparkchef macht Druck: "Wir brauchen das Bad"

Wahlen 2019 Ein Hallenbad für die Region sei dringend notwendig, sagt CDU-Mann Joachim Otto in Doppelfunktion. Damit verknüpft: die Sanierung der ganzen Brunner Anlage. Was sagen die anderen Auerbacher Ortsparteien?

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+)

Sie sind bereits registriert? 

11 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 1
    0
    DerKuckuck
    17.05.2019

    Der Mann hat Nerven. Marode Straßen, kein vernünftiger Breitbandausbau, Leerstand in der Innenstadt ... ABER ein Hallenbad braucht Auerbach. Unbedingt, überlebenswichtig.
    Bevor.man wieder solche irrwitzigen Bauprojekte angeht wie die Mehrzweckhalle, sollte man vielleicht zum einen den riesigen Schuldenberg abbauen oder wenn schon Ausgaben, dann mal die Infrastruktur angehen. Das Hallenbad braucht die Politik, nicht die Bürger im Vogtland.