Tretbootdiebe: Polizei rätselt über Flucht

Falkenstein.

An der Falkensteiner Talsperre ist ein Tretboot gestohlen worden. Schaden: 1200 Euro. Laut Polizei war das pinkfarbene Gefährt der Marke "Delphin" am Anleger des Bootsverleihs mit einem Seilschloss gesichert. Die Täter haben in der Nacht von Montag auf Dienstag zwischen 20.30 und 8.30 Uhr zugeschlagen. Rätsel gibt den Ermittlern der Fluchtweg auf: "Ob der oder die Tatverdächtigen den Tatort zu Land oder zu Wasser verließen, konnte bisher nicht geklärt werden", heißt es. (suki)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.