Datenschutzvergehen: Unister hat jahrelang Bußgelder gezahlt

Unister-Kunden bangen seit der Insolvenz vor allem um ihr Geld. Weniger Sorgen machen sie sich um den Datenschutz. Dabei wurden dem Unternehmen über Jahre erhebliche Strafzahlungen wegen verschiedener Verstöße aufgebrummt.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+)

Sie sind bereits registriert? 

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.