20 Voraussagen für 2020

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Kaum ist 2019 überstanden, da dräut schon das nächste Jahr mit seinen Herausforderungen herauf. Wir wagen einen absolut nicht ganz ernst gemeinten Ausblick.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen und hören
    (inkl. FP+)
Sie sind bereits registriert? 

33 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 3
    2
    Progress
    31.12.2019

    Mit Karl Valentin zu sagen: "Hoffentlich wird es nicht so schlimm wie es schon ist."

  • 3
    5
    gelöschter Nutzer
    31.12.2019

    Genial!

  • 4
    1
    Tokeah
    31.12.2019

    21) "Freie Presse" wird wieder traditionell gedruckt: Auch bei der Tageszeitung " Freie Presse" ist der Klimagedanke eingezogen. Die Tageszeitung wird wieder wie einst nach Gutenberg Art gedruckt. Jeder einzelne zu bewegende Letter geht wie anno 1450 durch die Presseplatte. Somit kann auf Strom verzichtet werden und schont die Umwelt. Gleichzeitig sinkt dadurch der Kostenfaktor. Die Zeitung kostet nur noch 70 EuroCent. "Freie Presse" erhofft sich damit einen Aufschwung im Lesermarkt durch steigende Abonnentenzahlen.