Personalmangel bei der CVAG - Bus- und Bahnfahrten fallen aus

Trotz Neueinstellungen und der Ausbildung von Quereinsteigern kämpft der Nahverkehrsbetrieb mit Engpässen. Fahrgäste zeigen sich genervt.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium

Unsere Empfehlung

  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 19,49 €/Monat)
  • Monatlich kündbar
  • Inklusive E-Paper

Standard


  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 7,99 €/Monat)
  • Monatlich kündbar

Sie sind bereits registriert? 

11 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 3
    8
    Interessierte
    11.12.2018

    Und welche Rolle spielt die Bezahlung?
    Das wird wohl der Grund sein , denn ich habe schon gehört , dass man dort kein Geld verdient , und wie hier steht , man in Thüringen und anderen B-Ländern mehr verdient , aber die Ausländer werden das Ding schon richten , arbeiten die doch für wenig Lohn
    Und wie wäre es denn , wenn man sich auf dem Amt mal umsieht und sich mal vorstellt und einen ´Vortrag` für deutschsprachige Willige hält - und diese dann ausbildet - und derjenige dann auch an der entsprechenden Haltestelle hält ???