Staugefahr ab Montag in der Innenstadt

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+)

Sie sind bereits registriert? 

44 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 6
    2
    Lexisdark
    15.11.2019

    Da hier wieder alle meckern über die Baustellen: wenn es keine gäbe, würde in wahrscheinlich nicht allzu langer Zeit einiges an Ausfällen bei Wasser, Abwasser, Strom, Telekommunikation und vielleicht auch Gas auf die Bürger zu kommen. Wartung und Erneuerung sind notwendig, nicht nur der Belag für die Fahrzeuge. Wenn man es nicht macht, wird gemeckert, ansonsten aber auch.
    Und ja, etwas mehr und bessere Kommunikation zu Bauarbeiten von den Verantwortlichen wäre trotzdem dringend notwendig.

  • 5
    6
    Lesemuffel
    15.11.2019

    Leichter wäre es, mal 'ne Meldung zu bringen, dass es keinen Stau gibt, denn da braucht man nichts zu melden. Von täglich 6-9 und 15-18 Uhr gibt es in Chemnitz keinen fließenden Verkehr mehr. Das Straßennetz ist eine Zumutung.

  • 4
    7
    Einspruch
    15.11.2019

    Wird auch mal eine Baustelle fertig?

  • 5
    9
    gelöschter Nutzer
    15.11.2019

    Ach ne, ganz was neues.