13-jähriger Radfahrer bei Unfall verletzt

Lichtenau.

Im Lichtenauer Ortsteil Garnsdorf ist am Sonntagnachmittag ein Junge leicht verletzt worden. Das teilte die Polizei mit. Mit seinem Fahrrad war der 13-Jährige gegen 14.45 Uhr in der Garnsdorfer Hauptstraße unterwegs gewesen. Dabei stieß er ins Heck eines verkehrsbedingt haltenden VW (Fahrerin: 37). Beim Unfall erlitt der Junge leichte Verletzungen. Am Fahrrad und am VW entstanden Sachschaden in Höhe von insgesamt 3500 Euro. (em)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.