Welchen Einfluss hat die Verstädterung auf das globale Klima?

Dem im Sommer in der "Freien Presse" erschienenen Beitrag "Je größer die Stadt, desto wärmer ist es" habe ich entnommen, dass es neben Kohlendioxid oder anderen Treibhausgasen noch weitere sehr starke Ursachen der Erderwärmung gibt. Danach wäre die Verstädterung unserer Landschaften eine ebenso wichtige Wärmequelle. Wie groß ist deren Einfluss? (Diese Frage hat Peter Szymczak aus Freiberg gestellt.)

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+)

Sie sind bereits registriert? 

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.