Aufstand gegen den Wahnsinn

Es war die wohl größte Anti-Kriegs-Kundgebung der US-Geschichte. Vor 50 Jahren, am 15. November 1969, versammelten sich in Washington mehr als 500.000 Menschen, um gegen den Vietnamkrieg zu demonstrieren. Auch in Westberlin skandierten damals Tausende auf den Straßen: "Ho-Ho-Ho-Chi-Minh!"

Jetzt mit FP+ weiterlesen

Premium


  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 19,49 €/Monat)
  • Monatlich kündbar
  • Inklusive E-Paper

Sie sind bereits registriert? 

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.