Ärzte fordern Werbeverbot und höhere Steuern für Zigaretten

121.000 Deutsche sterben jährlich an den Folgen des Tabakkonsums - Ein Kongress in Leipzig sucht neue Wege

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+)

Sie sind bereits registriert? 

11 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 1
    0
    vomdorf
    03.03.2016

    Warum fordern Ärzte nicht, dass mal kontrolliert wird, was so in einigen Lebensmitteln steckt?
    Wer rauchen will, macht das auch wenn *abschreckende* Bilder auf einer Packung sind.