Unbekannte besprühen Fassade

Nach dem Hinweis eines Zeugen ist die Polizei in der Nacht zum gestrigen Dienstag im Stadtteil Schloßchemnitz im Einsatz gewesen. Der Zeuge hatte gegen 2.20 Uhr an der Schönherrstraße ein Paar bemerkt, das sich mit Farbe an der Fassade eines Gebäudekomplexes zu schaffen gemacht hat und dann in Richtung Salzstraße davonging. Wie die Beamten bei ihrem Eintreffen vor Ort feststellen mussten, hatten die beiden unbekannten Personen mehrere Fenster des Gebäudekomplexes mit blauer Farbe besprüht. Durch die Schmiererei, die aus fünf Buchstaben in der Größe von jeweils etwa einem Meter mal einem Meter besteht, ist Sachschaden entstanden, dessen genaue Höhe noch nicht feststeht. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen Sachbeschädigung aufgenommen. (gp)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.