Raser mit Tempo 97 in Zwickau erwischt

Zwickau.

Ein 28-Jähriger ist am Mittwochabend mit 97 Stundenkilometern durch Zwickau gerast. Die Polizei erwischte den jungen Mann in seinem Seat bei einer Geschwindigkeitskontrolle auf der Uhdestraße (Bundesstraße 93) nach dem Tunnel in Richtung Wilkau-Haßlau. Ihm drohen nun ein Bußgeld von 200 Euro, zwei Punkte in Flensburg sowie ein Monat Fahrverbot. Insgesamt kontrollierten die Beamten am Mittwoch in der Zeit zwischen 21.40und 23 Uhr die Geschwindigkeit von 35 Fahrzeugen. Vier davon waren schneller als erlaubt unterwegs. (ael)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.