TU kooperiert mit Gymnasium Nossen

Freiberg/Nossen.

Der Patenschaftsvertrag der TU Bergakademie Freiberg mit dem Geschwister-Scholl-Gymnasium Nossen ist inhaltlich aktualisiert worden. Das teilte die Pressestelle der Uni mit. Die Kooperation und damit der Austausch über Bildungsangebote bestehe schon seit vielen Jahren und werde nun intensiviert. So besuchten Elftklässler des Gymnasiums Nossen verschiedene Einrichtungen der TU Bergakademie regelmäßig zu einer sogenannten Wissensreise. Die Zentrale Studienberatung der Universität sei jedes Jahr bei der Studieninfomesse am Gymnasium Nossen vertreten, um die Schüler verschiedener Jahrgangsstufen über Studium und Studiengänge zu informieren. Studienberaterin Maike Baudach informiere außerdem regelmäßig die Eltern der Gymnasiasten über die Studienmöglichkeiten in Freiberg. (bk)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.